Informationen zur Schulschliessung

Informationen Musikschule Region Thun

Der Bundesrat und die Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern haben wegen der Coronavirus-Epidemie beschlossen, die Volks-schulen und damit auch die öffentlichen Musikschulen zu schliessen.

Die Musikschule bleibt ferienhalber bis und mit 19. April geschlossen. In welcher Form der Unterricht nach den Ferien weitergeführt werden kann, hängt vom Entscheid des Bundesrates zu den Schulschliessungen ab. Wir informieren Sie darüber auf dieser Webseite, sobald wir über die entsprechenden Weisungen verfügen.

Anmeldungen für das Semester ab August 2020 nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

Der Schnupperunterricht ist erst ab Wiedereröffnung der Schule wieder möglich.

Freundliche Grüsse

Musikschule Region Thun

Die Schulleitung

Ellenberger Wettbewerb 2020 ABGESAGT!

ABGESAGT!

Der traditionelle Ellenberger Wettbewerb wird dieses Jahr in den Kategorien Streich- Zupf- und Schlaginstrumente ausgetragen und findet am

Samstag, 21. März in den Räumlichkeiten der Musikschule (Campagne Bellerive) statt

Die Vorspiele beginnen um 10.00 Uhr, der Wettbewerb ist öffentlich.

Um ca 16.00 Uhr werden auf der Veranda des Hauptgebäudes die Preisträgerinnen und Preisträger gekürt.

Wir freuen uns auf zahlreiches Publikum!

Programm

Neues Angebot für Erwachsene

Musikunterricht im Abonnement für Erwachsene

Für Ein- und Wiedereinsteiger, zum sporadischen Input oder für Projektbezogenes Betreuen von Kammermusikgruppen und Bands.

Wählen sie zwischen drei Angeboten:

3x 30 Minuten

6 x 40 MInuten

6 x 60 Minuten

Weitere Informationen

Anmeldung

Video Trailer Clue&Do

Der Video Trailer zu unserem neuen Schulklassenangebot Clue&Do:

In den Hauptrollen:

Baronin Betty Lambert/ Kommissar Sterchi/ Hedwige die Kammerzofe/ die Musiker und die 5. Primarklasse des Schulhauses Dürrenast.

Konzept: Alejandra Martin Hernandez/ Sandra Thomi/ Marc Wagner

Video-Produktion: Adrian Reusser

Doppelstrich

Neue Kurse ab August 2020:

Violin- /Violagruppe: (Leitung: Debora Fracchiolla und Kristina Blaser)

Cellogruppe: (Leitung: Anita Ferrier)

Auskunft:

Sekretariat der Musikschule Region Thun:

033 334 08 08

[email protected]

Eltern-Kind Musik Frühling 2020

Neue Kurse ab April 2020

Daten:

24. April

1./ 8./ 15./ 22./ 29. Mai

5./ 12./ 19. Juni

Unterrichtstag:

Freitag

09.10-10.00 für die 2 bis 3-jährigen

10.10-11.00 für die 3 bis 4-jährigen

Das Angebot richtet sich an Kinder von ca. 2 - 4 Jahren in Begleitung von Mutter, Vater, Grossmutter, Grossvater, Gotte/Götti, Nachbar/in, Tagesmutter ...

Flyer

Anmeldeformular

Leitung: Andrea Adamina

Anmeldeschluss: 23. März 2020

Auskünfte erteilt das Sekretariat MSRT 033 334 08 08

Schnupperlektionen Einstiegsfächer

Für unsere Einstiegsfächer stehen ab sofort verschiedene Schnupperlektionen und Kennenlern-Angebote zur Auswahl

Unsere Lehrpersonen freuen sich auf Sie!

Eltern-Kind-Musik: Freitag, 20. März

Musik und Bewegung: Freitag, 20. März

Doppelstrich Violine/Viola: Montag, 30. März

Doppelstrich Cello: Freitag, 3. April

Djembé-Rhythmiik: Montag, 4. Mai

Weitere Auskünfte erhalten Sie über das Sekretariat der Musikschule

033 334 08 08

Informationen zum Fernunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler

Liebe Eltern

Auch die Lehrpersonen der Musikschulen machen sich im Moment intensiv Gedanken, wie der Instrumental-Unterricht in den nächsten Wochen weitergehen könnte. Wir werden unsere Unterrichtstätigkeit so gut als möglich aufrechterhalten, müssen dazu aber neue Formen finden.

Die Lehrpersonen werden in den nächsten Tagen mit ihren SchülerInnen Kontakt aufnehmen oder haben dies bereits gemacht, um zu besprechen, wie es weitergehen kann. Für die Musikschule gilt als Priorität, dass der Unterricht in irgendeiner Form aufrechterhalten wird.

Unter anderem werden wir versuchen, zum Beispiel folgende Möglichkeiten anzubieten:

• Kontakt per Telefon / Mail / Whatsapp etc.

• Kleine Audio- oder Videoaufnahmen sind ein sehr einfaches und effizientes Mittel, um sich auszutauschen. Auch die Kinder könnten direkt Fragen aufnehmen oder Übungen auf Video kurz vorspielen, anstatt aufwändig Nachrichten zu schreiben.

• Unterricht per Kamera mit Skype/Whatsapp usw.: Natürlich kann nicht jeweils eine ganze Lektion am Bildschirm unterrichtet werden. Einige Lehrpersonen bieten vielleicht an, beispielsweise 2- 3mal 10 Min pro Woche so zu unterrichten.

• Noten können verschickt werden, Arbeitsblätter und Online-Links – Auch Wünsche seitens der SchülerInnen können jederzeit gerne angebracht werden.

Es ist eine besondere Zeit, wir sind alle sehr gefordert und ein Fernunterricht wird für die jüngeren Schüler*innen nicht ohne die enge Unterstützung der Eltern möglich sein. Für diese Unterstützung danken wir bereits jetzt!

Wir bitten noch etwas um Geduld, bis die Technik gut funktioniert und wir alle eine geeignete Form gefunden haben.

Wir versuchen so gut als möglich dran zu bleiben, den Faden nicht zu verlieren und auch neue Unterrichtsformen zu entwickeln.

Mit bestem Dank für Euer/Ihr Verständnis und mit freundlichen Grüssen. Alles Gute!

Musikschule Region Thun

Die Schulleitung